Salome Lippuner



Salome Lippuner (geb.1956), gelernte Godschmiedin, erarbeitet sich das Handwerk des Japanischen Lacks Urushi ab 1998 in Wien und Japan. Entwickelt ihren eigenen Weg mit dem ostasiatischen Werkstoff. Gestalterisch/technischer Austausch mit Lackhandwerkern in Wajima Japan.

2012/13 Stipendiatin der Cité Internationale des Arts Paris.

2015 Gastdozentin an der Central Academy of Fine Arts CAFA in Peking.

Ausstellungen in verschiedenen Museen & Galerien in der Schweiz, Europa, Japan und China.

Sammlungen: Collection Barbier-Mueller, The Alice and Louis Koch Collection / Landesmuseum Zürich, Collection Solange Thierry de Saint Rapt.

Werke in Privatsammlungen in der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Brasilien.

Lebt und arbeitet in Trogen in der Schweiz.

Kurse von Salome Lippuner

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status