Robert Kessler

Bereits als Kind lernte ich das Chlefelen und zwar als Soloinstrument. Während der Fastenzeit spielen die Kinder das Instrument heute noch, vor allem auf dem Schulweg und dem Pausenplatz.
Später in der Trachtengruppe wurde neben den Trachtentänzen auch immer Huusmusik gemacht. In der Huusmusik werden volkstümliche Musikstücke mit einfachen Rhythmusinstrumenten begleitet unter anderem auch mit Chlefeli.
1992 entstand zum Anlass der Weltausstellung in Sevilla die Huusmusig Bürgler mit meinem Schwiegervater Toni Bürgler. Seither ist die Huusmusig Bürgler in wechselnder Besetzung unterwegs.
http://www.tonibuergler.ch/   Wir verstehen uns als Brauchtumsgruppe mit einem flexiblen und abwechslungsreichen Programm.
In der gleichen Zeit begann ich mit Chlefeli-Kursen in den Primarschulen der Gemeinde Schwyz.
Daraus entstand eine rege Kurstätigkeit auch für Schulen ausserhalb der Gemeinde Schwyz und  für Erwachsene in der ganzen Schweiz.
Heute unterrichte ich neben dem Chlefelen noch Löffelen, Besenspiel, Chischtli mit Schwingbesen,
Riria, Flaschen, Schubladen-Bass, Bödelen, Tätschlen.
Auch durfte ich in Amerika, Chile, Argentinien, Türkei und Dubai Auftritte und Kurse abhalten.
Da ich die Chlefeli auch selber herstelle und eine grosse Sammlung besitze, erfahren die Teilnehmer viel Interessantes über das Instrument Chlefeli und dessen Geschichte.
Auch besteht die Möglichkeit aus Rohlingen seine eigenen Chlefeli und Löffel zu machen.

Kontakt

041 811 67 39

kessler@kfanet.ch

Kurse von Robert Kessler

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status