von A – Z von Hand genäht (2tlg. Kurs)

Kursnummer 939.004
Fachbereich Textil
Kursleitung Hannah Stroem
Status Wenige Plätze oder ausgebucht
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 9. - 10. Juni und 23. - 24. Juni 2017
Zeit Freitag, 09.00 Uhr
Kosten CHF 790
Hinweis Materialkosten nach Aufwand

Kursnummer 939.004

Fachbereich Textil

Kursleitung Hannah Stroem

Status Wenige Plätze oder ausgebucht

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 9. - 10. Juni und 23. - 24. Juni 2017

Zeit Freitag, 09.00 Uhr

Kosten CHF 790

Hinweis Materialkosten nach Aufwand

Kursbeschrieb

Eine kleine individuelle Kleiderkollektion entwerfen und von Hand nähen Jede Kursteilnehmerin wird fähig sein, 1 – 6 verschiedene Kleidungsstücke nach eigenem Wunsch zu entwerfen. An Hand von individuellen und selber gezeichneten Schnittmustern zuzuschneiden und so weit von Hand zu nähen und zu besticken, dass sie wunderschöne Modelle mit Stolz und Freude nach Hause nehmen bzw. selber zu Hause fertigstellen kann.

Kursteil 1
Bekleidung, unsere zweite Haut ist ein wichtiges zwischenmenschliches Ausdrucks- und Kommunikationsmittel. Welches Verhältnis habe ich persönlich zu meiner äusseren Erscheinung?
Gefalle ich mir, wenn ich mich im Spiegel anschaue oder eher nicht?

– Was ziehe ich an?
– Was würde ich gerne ändern?
– Wie möchte ich mich am allerliebsten kleiden?
– Was entspricht mir wirklich? Nicht nur äusserlich (aber auch! ) ?
– Was passt zu meinem Lebensstil, meine Werten und Haltungen im Leben?
– Was Trage ich gerne? Was ist für mich untragbar? Gar unerträglich?

Um all diese spannenden Fragen zu beantworten, begeben wir uns in einer kleinen Gruppe auf eine spannende Gedanken-Reise.

Kursteil 2
Es bleibt aber nicht bei der Theorie!
Wir lernen eine Figurine zeichnen, welchen den eigenen Körper entspricht,
als Ausgangspunkt für das Entwerfen einer ganz persönlichen individuellen Kollektion
bestehend aus bis zu 6 einzelnen, zusammenpassenden Teilen.
Hierfür erarbeiten wir zuerst zusammen die wichtigsten Merkmale betreffend Basis-Kleidungsmodelle, Proportionen, Materialen, Farben, Schnitte und Herstellung, anhand von mitgebrachten Beispielen und Vorlagen der Kursleiterin.

Kursteil 3
Jetzt erstellen wir die ersten Schnittmuster und übertragen sie evtl. auf die Moulure zur Anprobe.
Die restliche Zeit des Tages ist die Planung zur Verarbeitung der Modelle gewidmet.
Verschiedene Nahtformen werden angeschaut und geübt, die individuelle „Hausaufgaben“ werden besprochen.
Das besondere an diesem Kurs ist, dass alle Kleidungsstücke von A bis Z von Hand gefertigt sind.

In den 14 Tagen zwischen den Kurstagen, werden Stoffe gewählt und eventuell weitere Muster und Proben hergestellt haben.

Kursteil 4
Zuerst werden die mitgebrachten Stoffe angeschaut und besprochen. Jede Kursteilnehmerin arbeitet weiter unter Anleitung der Kursleiterin.
Am letzten Kurstag werden die Modelle angeschaut und das weitere individuelle Vorgehen besprochen.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Textil