Schmieden – Beil

Kursnummer 820.009
Fachbereich Metall
Kursleitung Gian-Luca Bernasconi
Status Frei
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 19. - 21. April 2018
Zeit Donnerstag, 09.00 Uhr
Kosten CHF 690
Hinweis Materialkosten inklusive

Kursnummer 820.009

Fachbereich Metall

Kursleitung Gian-Luca Bernasconi

Status Frei

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 19. - 21. April 2018

Zeit Donnerstag, 09.00 Uhr

Kosten CHF 690

Hinweis Materialkosten inklusive

Kursbeschrieb

Bis zum Aufkommen der modernen mit Benzin und Elektrizität angetriebenen Gerätschaften war das Beil ein unverzichtbares Werkzeug in der Forstwirtschaft sowie in vielen Handwerken. Entsprechend vielfältig waren verschiedenste Beilformen für allerlei Spezialaufgaben in Gebrauch.
Im Kurs wird ein kleines Universalbeil geschmiedet (ca. 800g). Begonnen wird mit einem Stück Kohlenstoffstahl (C60), das unter zwei Hämmern gelocht und auf dem Lufthammer grob vorgeschmiedet wird. Anschliessend wird die endgültige Form des Beils herausgearbeitet, dabei fliesst durchaus auch der individuelle Geschmack des Schmiedes mit ein. Nach dem Schleifen, Härten und Anlassen wird ein Stiel hergestellt, eingestielt und das Beil auf Schärfe gebracht.
Im Kurs entstehen durchwegs Unikate, die sich angenehm von der heutigen Massenware abheben und Jahrzehnte lang Freude bereiten.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Metall

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status