Parfum – eine Duftwerkstatt

Kursnummer 462.000
Fachbereich Land + Wirtschaft
Kursleitung Brigitte Witschi
Status Wenige Plätze oder ausgebucht
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 30. Mai 2015
Zeit Samstag, 09.00 Uhr
Kosten CHF 230
Hinweis Materialkosten ca. CHF 20 - 30 (je nach Mischung)

Kursnummer 462.000

Fachbereich Land + Wirtschaft

Kursleitung Brigitte Witschi

Status Wenige Plätze oder ausgebucht

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 30. Mai 2015

Zeit Samstag, 09.00 Uhr

Kosten CHF 230

Hinweis Materialkosten ca. CHF 20 - 30 (je nach Mischung)

Kursbeschrieb

Rose, Lavendel, Zitrone? Oder doch eher herbere Düfte wie Zeder, Vetiver, Eichenmoos?
Im Parfumworkshop finden Sie die wohlriechende Antwort.
Lassen Sie sich von der Parfumspezialistin in das Reich der Düfte entführen und erfahren Sie dabei Überraschendes und Faszinierendes: Haben Sie gewusst, dass Düfte nicht nur aus Pflanzen gewonnen werden? Dass in einem Parfum nicht nur Duftöle zum Einsatz kommen, sondern auch Harze verwendet werden können? Und wie war das früher?
Unternehmen Sie mit der Workshop-Leiterin eine spannende und duftende Zeitreise durch die Geschichte des Parfums.
Nach der Einführung machen Sie sich selber ans Werk. Die Zutaten sind Fläschchen mit verschiedenen Duftölen und in Alkohol gelösten Harzen. Ihre persönliche Mischung können Sie dann in einen hübschen Parfumflakon abfüllen und nach Hause nehmen. Anhand Ihres eigenen Rezeptes können Sie Ihre Kreation immer wieder nachmischen.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Land + Wirtschaft

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status