Kalk – Grundkurs

Kursnummer 205.005
Fachbereich Bau
Kursleitung Ralph Künzler
Status Wenige Plätze oder ausgebucht
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 18. - 19. August 2016
Zeit Donnerstag, 09.00 Uhr
Kosten CHF 500
Hinweis

Kursnummer 205.005

Fachbereich Bau

Kursleitung Ralph Künzler

Status Wenige Plätze oder ausgebucht

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 18. - 19. August 2016

Zeit Donnerstag, 09.00 Uhr

Kosten CHF 500

Hinweis

Kursbeschrieb

Die Renaissance eines genialen Baustoffs.
Der Kreislauf des Kalks: Der Weg durchs Feuer, das Löschen des gebrannten Kalksteins, Herstellen und verarbeiten von Mörtel und Verputz aus selbst hergestelltem Sumpfkalk.
Der Kalkbrennofen im Freilichtmuseum. Wie die Römer Kalk verarbeiteten – Kalkbeton und Kalkböden.
Kurze Theorieblöcke, aber vor allem Praxis.

Ausserdem beinhaltet der diesjährige Kurs einen Praxisteil auf einer laufenden Baustelle im Freilichtmuseum. Sie werden eine historische Kalk-Löschtechnik, das Löschen zum Mörtelkuchen kennenlernen. Mit dieser Methode kann direkt auf der Baustelle ohne Löschwannen gearbeitet werden.

Das vorbereitete Material wird danach für den Wiederaufbau des historischen Ziegelbrennofens verwendet.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Bau

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status