Hülsenfrüchte- und Getreidekochkurs

Kursnummer 466.001
Fachbereich Genuss + Kulinarik
Kursleitung Gabriela Stampfli
Status Frei
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 10.03.2018 - 10.03.2018
Zeit Samstag, 09.00 Uhr
Kosten CHF 250
Hinweis Material und Essen inklusive

Kursnummer 466.001

Fachbereich Genuss + Kulinarik

Kursleitung Gabriela Stampfli

Status Frei

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 10.03.2018 - 10.03.2018

Zeit Samstag, 09.00 Uhr

Kosten CHF 250

Hinweis Material und Essen inklusive

Kursbeschrieb

Sie erfahren die Wirkung der Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Kichererbsen) und leichter Getreide wie Quinoa, Rollgerste auf unseren Körper und Psyche und lernen, wie man diese schmackhaft zubereitet und aufbewahrt.
Wir kochen und geniessen zusammen ein feines Essen mit Hülsenfrüchten, Getreide und ergänzenden Nahrungsmitteln.

Getreide und Hülsenfrüchte. Sie sind fast verschwunden aus unserer Speisekarte. Über diese kostbaren Lebensmittel gibt es viel Wissenswertes und Brauchbares zu erfahren. Die richtige Zubereitungsart ist massgebend, damit sie unserer Gesundheit dienen. Mit Theorie und direkt am Herd, erfahren Sie wie z.B. Rollgerste, Buchweizen, Linsen und weisse Riesenbohnen auf unsere Gesundheit wirken und wie köstlich sie schmecken und wie sie auf Vorrat gekocht werden können.

Lernen Sie die „gesundheitliche Wirkung“ der einzelnen Lebensmittel kennen. Linsen helfen bei Nackenverspannung, machen uns Stress belastbarer, ausgeglichener. Buchweizen macht das Bindegewebe geschmeidig, gibt schöne Muskeln. Weisse Bohnen helfen für ein gutes Immunsystem, helfen uns im logisch/rationalen Denken, wir können uns besser konzentrieren, durchsetzen.

Gemeinsam kochen und geniessen.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Genuss + Kulinarik