Brunnentrog aus einem Fichtenbaumstamm

Kursnummer 631.000
Fachbereich Holz
Kursleitung Beat Schild
Status Frei
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 12. - 16. August 2018
Zeit Montag, 10.00 Uhr
Kosten CHF 950
Hinweis Materialkosten ab CHF 200

Kursnummer 631.000

Fachbereich Holz

Kursleitung Beat Schild

Status Frei

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 12. - 16. August 2018

Zeit Montag, 10.00 Uhr

Kosten CHF 950

Hinweis Materialkosten ab CHF 200

Kursbeschrieb

Den Pfeil auflegen, den Bogen spannen, zielen und ab geht das Geschoss! Wer einmal mit dem Langbogen einen Nachmittag lang das Bogenschiessen erfahren hat, riskiert süchtig zu werden. Es scheint als verspüre man eine Art archaische Verbindung zu unserer Vergangenheit, als in Europa noch die Jäger und Sammler den Kontinent bevölkerten. Älteste archäologische Funde von Bogenteilstücken in Europa sind 8000-jährig. Der Bogen, der im Kurs gebaut wird, sieht den Bögen aus prähistorischer Zeit nicht unähnlich.
Ziel des Kurses ist, dass alle Teilnehmenden einen voll funktionstüchtigen, einteiligen Holzbogen sowie dazu passende Pfeile selber bauen. Nach Beendigung des Bogenbauens wird zudem in einem individuellen Einführungskurs die Grundtechnik des intuitiven Bogenschiessens vermittelt.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig, Erfahrung in der Holzbearbeitung ist sicherlich von Vorteil.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Holz

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status