Bienen-Hängekorb flechten

Kursnummer 415.001
Fachbereich Land + Wirtschaft
Kursleitung Eugen Bühlmann
Status Frei
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 22. - 24. Februar 2018
Zeit Donnerstag, 10.00 Uhr
Kosten CHF 570
Hinweis Materialkosten 320.00

Kursnummer 415.001

Fachbereich Land + Wirtschaft

Kursleitung Eugen Bühlmann

Status Frei

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 22. - 24. Februar 2018

Zeit Donnerstag, 10.00 Uhr

Kosten CHF 570

Hinweis Materialkosten 320.00

Kursbeschrieb

Sie flechten einen zweiteiligen Bienenkorb mit der Spiralwulsttechnik. Diese Honigbienenbehausung ist voll funktionstüchtig. Es kann sogar ein Honigraum aufgesetzt werden und alle notwendigen Massnahmen zur Pflege des Bienenvolkes können durchgeführt werden.
Im Unterschied zum traditionellen Bienenkorb in Stabilbauweise kann dieser Korb aufgehängt werden, und das Bienenvolk wohnt darin hängend wie ein Schwarm in der Natur. Die einzelnen Brutrahmen sind beweglich und können zur Kontrolle oder Behandlung herausgenommen werden.

In den Materialkosten von Fr. 320.– sind eingeschlossen: das Roggenstroh, Peddigrohr und 11 Brutrahmenbögen, sowie das Grundbrett. Die hohen Materialkosten erklären sich durch die millimetergenaue Einpassung der Birkenholzrahmen in das Grundbrett.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Land + Wirtschaft