Alphorn blasen und spielen

Kursnummer 701.003
Fachbereich Instrumentenbau
Kursleitung Monika Zuber
Status Frei
Ort Kurszentrum Ballenberg
Datum 26. - 28. September 2014
Zeit Freitag, 17.00 Uhr
Kosten CHF 450
Hinweis

Kursnummer 701.003

Fachbereich Instrumentenbau

Kursleitung Monika Zuber

Status Frei

Ort Kurszentrum Ballenberg

Datum 26. - 28. September 2014

Zeit Freitag, 17.00 Uhr

Kosten CHF 450

Hinweis

Kursbeschrieb

Den mit grösster Sorgfalt selbst gebauten Alphörnern wird fundiertes musikalisches Leben eingehaucht.
Schwerpunkte des Kurses bilden Musikalität, Klangvorstellungen, Interpretationsvarianten, Atemtechnik und Tonkultur. Die vielfältigen Möglichkeiten des Alphornspiels werden ausgelotet, vom Solo bis zum mehrstimmigen Zusammenspiel, vom traditionellen Spielen bis zu modernen Gestaltungsformen. Die KursteilnehmerInnen werden kompetent mit sorgfältig aufgebauten Kurseinheiten in die erwähnten Themenkreise eingeführt. Durch das so vermittelte spieltechnisch solide Fundament gewinnen die SpielerInnen bei Fragen des musikalischen Gestaltens zunehmend Sicherheit und verbessern hörbar ihre spielerischen Fähigkeiten.

Zielgruppe:

AlphornspielerInnen, welche bei Matthias Wetter im Ballenberg ein Alphorn gebaut haben.

Der Kurs richtet sich aber auch an alle anderen interessierten AlphornspielerInnen, mit dem Wunsch, ihren Ansatz, ihre „Blas“-Technik und Interpretationsmöglichkeiten zu verbessern.

Kursinfos drucken

Weitere Kurse zum Thema Instrumentenbau

 
Kurs
Beginn
Kursleiter/in
Preis
Status