Fuhrmann/Fuhrfrau

Der Fuhrmann/die Fuhrfrau transportiert mit Pferde- oder Ochsenwagen Waren, Kaufleute oder Reisende von einem Startort an einen Zielort. Dabei ist der Fuhrmann/die Furhfrau für die Bereitstellung der Wagen und Zugtiere sowie die notwendigen Leute zuständig, die auf der Reise die Waren und Passagiere beschützen. Der Furhmann/die Fuhrfrau handelt mit dem Auftraggeber einen Preis aus, der sich nach dem Wert und der Menge der Ware, der Entfernung und dem notwendigen Aufwand richtete. Der Fuhrmann/die Fuhrfrau ist der Vorgänger des heutigen Speditionskaufmanns bzw. Speditionskauffraus

 


Gefährdung
Hoher Gefährdungsgrad
Verbreitung
ganze Schweiz
Ausführende
> 50
49 Landverkehr und Transport in Rohrfernleitungen
4941 Güterbeförderung im Strassenverkehr

Formalisierte Aus-/Weiterbildung

Handwerksberuf Nein

Ähnliche Berufe